Gabriele Besser - Logo
Yoga-GB - Bild 1
Yoga-GB - Bild 2
Yoga-GB - Bild 3
Yoga-GB - Bild 4
.
.
Gabriele Besser:
YGB - Bild 1

Gabriele Besser arbeitet seit mehr als 15 Jahren als Yoga-Lehrerin. Seit März 2010 unterrichtet Sie in Ihrem eigenen Yoga-Studio, der Yogaloft InBalance - Yoga & More.

Die Wurzeln Ihrer eigenen Yoga-Praxis liegen im Kundalini-Yoga. Diesen Wurzeln ist Sie bis heute verbunden geblieben. Elemente des Kundalini-Yoga bilden einen wesentlichen Teil Ihres Yoga-Unterrichts. In den letzten Jahren hat Gabriele Besser darüber hinaus vielfältige weitere Einflüsse in Ihr Yoga integriert, z.B. Elemente des Hatha-Yoga, Power-Yoga und Hormon-Yoga.

Gabriele Besser setzt zwei Schwerpunkte in Ihrer Yoga-Arbeit: Yoga für Frauen und Yoga für Frauen rund um die Geburt - Yoga für besondere Umstände. Neben Ihrer umfangreichen yogischen Ausbildung kann Sie dabei auch auf Ihre schulmedizinischen Erfahrungen zurückgreifen, die Sie in Ihrer langjährigen Arbeit u.a. auf pädiatrischen und kardiologischen Intensivstationen erworben hat.

Yoga ist für Gabriele Besser gelebte Praxis. Im Yoga findet Sie Zeit für Sich selbst. Bewußter Atem, dynamische und ruhige Übungen, körperliche Anspannung und Entspannung, sowie Meditation sind wesentliche Elemente Ihres yogischen Alltags.

Gabriele Besser ist verheiratet und lebt in Hamburg, begleitet von vier Männern (Ehemann, zwei Söhne sowie Hund "Einstein").

.
.
.
Maria Nawitzky:
YGB - Bild 2

Maria Nawitzky gehört seit 2014 fest zum Team von Yoga Gabriele Besser.

Maria begleitet Frauen mit Ihrem fundierten Wissen als Yogalehrerin, mit Schwerpunkt Yoga für Schwangere und Rückbildung, durch die besondere Zeit der "anderen Umstände". Hierbei lässt Sie in ganz selbstverständlicher Weise Ihre Kompetenz als zweifache Mutter in Ihren lebendigen Unterricht mit einfließen.

Es war die Schwangerschaft mit Jonas, Ihrem ersten Kind, die Sie mit Yoga in Kontakt brachte. Die Wohltat für Ihren Körper, insbesondere die Linderung der sehr unangenehmen Rückenschmerzen, aber auch die Momente tiefer Ruhe und das Erleben des Verbundenseins mit dem Baby, ließen die Yogastunden zu einer wichtigen Kraftquelle Ihres Alltags werden.

In der zweiten Schwangerschaft, diesmal mit Ina, lernte Sie Ihre Lehrerin Gabriele Besser kennen und mit Ihr weitere Wohltaten, alltagstaugliches Handwerkszeug und so manchen anderen Schatz (Pranayama und Meditation), den das Yoga zu bieten hat. So wurde das Praktizieren von Yoga zu einem festen Bestandteil Ihres Lebens.

Inspiriert von der Vielfalt des Yoga und angetrieben von dem Wunsch, Ihre eigenen, wertvollen Erfahrungen weiterzugeben und zu teilen, ließ Maria sich erfolgreich bei der AG für natürliche Geburt zur Geburtsvorbereiterin und Yogalehrerin für Schwangere & Rückbildung ausbilden.

Selbst auch weiterhin Schülerin zu sein, Sich zu wandeln und zu entwickeln, auf dem Weg zu sein, um die vielen Facetten des Yoga zu entdecken, machen die Authentizität Ihres Unterrichtes aus.

Maria begleitet Ihre Yoga-Schülerinnen mit viel Respekt, liebevoller Aufmerksamkeit, Freude und Kompetenz durch die unglaublich spannende und herausfordernde Lebenssituation des Mutter-Werdens & -Seins!

.
Mareike Zawadzki:
YGB - Bild 2

Mit Mareike bekommt das Team von YGB eine weitere wunderbare Lehrerin dazu.

Seit dem Sommer 2015 zunächst als Vertretungskollegin im Studio tätig, gehört Mareike seit September 2016 fest zum Team von YGB.

Mareike lernte vor einigen Jahren Yoga als Ausgleich zu Ihrem anspruchsvollen Beruf als Krankenschwester auf einer kardiologischen Intensivstation mehr und mehr zu schätzen, so dass Sie Sich 2012 dazu entschloss, Ihr yogisches Wissen in einer ersten Ausbildung zu vertiefen.

Seitdem bereichern die eigene Übungspraxis, aber auch das Unterrichten von Yoga Ihr Leben auf sehr schöne Weise.

Als Schülerin liebt Mareike eine Kombination aus fließendem, kraftvollen Vinyasayoga und dynamischem, energetisierenden Kundalini Yoga. So kann Sie wunderbar einen Moment den Alltag hinter Sich lassen, inne halten und neue Kraft tanken. Yoga ist für Sie die Basis, um den Herausforderungen in Ihrem Leben mit mehr Leichtigkeit und Gelassenheit begegnen zu können.

Und genau das ist es, was Mareike auch als Lehrerin in Ihrem Unterricht vermitteln möchte. Ihr Anliegen ist es, dass Schwangere und Frauen in der Rückbildung die Erfahrung machen können, dass Yoga sie sowohl körperlich als auch mental zu unterstützen vermag. Sie möchte ihre Schülerinnen anleiten, dass sie über die Verbindung von Atem und Bewegung Vertrauen in ihren Körper entwickeln und darüber hinaus spüren können, wie die Verbindung zu ihrem Baby gestärkt wird.

Mareikes Unterrichtsstil ist geprägt von einer liebevollen Achtsamkeit und einem ganzheitlichen Wissen, welches Sie in yogischen und medizinischen Ausbildungen gesammelt hat. Durch ihre ruhige und emphatische Art lässt sie Ihren Schülerinnen viel Raum und lädt sie ein, so zu sein wie sie sind.

Zu dieser inneren Haltung hat auch Mareikes 14 jähriger Sohn beigetragen, der Sie, wie Sie Selber sagt, zu einer sehr glücklichen Mutter gemacht hat und dem sie dankbar ist, dass Sie mit Ihm wachsen und Sich entwickeln kann.

.